Bearbeitungszeit der Abschlussprüfung wird verlängert

Wie im Vorjahr erhalten die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Schuljahr ihre Abschlussprüfung ablegen, einen Zeitzuschlag für die Bearbeitung. Dieser beträgt für Prüfungen mit einer Gesamtbearbeitungszeit von mindestens 180 Minuten insgesamt 30 Minuten. Bei einer Gesamtbearbeitungszeit von weniger als 180 Minuten verlängert sich die Bearbeitungszeit um 15 Minuten.