top of page

Vorlesezauber beim Schülerwettbewerb

Ein Fest für Buchliebhaber! Der diesjährige Vorlesewettbewerb unserer Schule verwandelte die Aula in eine Welt voller Abenteuer und Magie. Mit Spannung erwartet, traten sechs talentierte Sechstklässler – fünf Jungen und ein Mädchen – vor das Publikum ihrer Mitschüler, um ihr Können unter Beweis zu stellen.


Die Auswahl der Texte war so vielfältig wie fesselnd: Von den humorvollen Seiten von "Gregs Tagebuch" über die zauberhaften Abenteuer in "Harry Potter" bis hin zu den spannenden Erzählungen aus "Traumspringer" und "Vernetzt gehetzt". Besonders berührend waren die Passagen aus "Die Gebrüder Löwenherz" und die Abenteuer von "Paluten".


Der Höhepunkt des Wettbewerbs war jedoch die Herausforderung mit einem unbekannten Text aus "Die Vorstadtkrokodile". Hier zeigte sich wahres Lesetalent! In einem atemberaubenden Finale sicherte sich Amon Nowak aus der Klasse 6a den ersten Platz, dicht gefolgt von Ilyes Dünkel aus der 6c und Felix Ungerer aus der 6b. Jeder Teilnehmer zeigte beeindruckende Fähigkeiten und verlieh den Geschichten Leben.

Als Belohnung gab es für die Sieger Buchgutscheine, um ihr nächstes Leseabenteuer zu beginnen. Dieser Wettbewerb war ein wahrhaft inspirierendes Ereignis, das die Liebe zum Lesen und die Freude an der Literatur in den Vordergrund stellte. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für ihr Engagement und ihre Leidenschaft!


Zurecht stolz: Alle Teilnehmer zeigten großes Vorlesetalent

bottom of page