top of page

🎭 Narrenfreiheit und KreativitĂ€t: Ein Faschingsfest, das MaßstĂ€be setzt! 🎭






















Am schmutzigen Donnerstag, dem 8. Februar, verwandelte sich unsere Schule in ein buntes Faschingstreiben. Die SchĂŒlermitverantwortung (SMV) hatte fĂŒr die 5. und 6. Klassen ab der fĂŒnften Stunde ein rauschendes Fest organisiert.

FĂŒr das leibliche Wohl sorgte eine reiche Auswahl an Kuchen und Softdrinks, die keine WĂŒnsche offenließ. DJ Dennis heizte der Menge mit einem Mix aus alten und neuen Faschingshits ein. Von "Das Rote Pferd" ĂŒber den "Ententanz" bis zu "Mama Lauda" war fĂŒr jeden Musikgeschmack etwas dabei.

Die Mitmachstationen luden zum aktiven Teilnehmen ein: Ob beim Limbo tanzen, SackhĂŒpfen oder beim genĂŒsslichen Schokoladenessen, ĂŒberall sah man strahlende Gesichter. Die Kinderschminkstation verwandelte die Kinder in kĂŒrzester Zeit in Katzen, Superhelden und andere fantastische Gestalten, sodass auch die ungeschminkt Angekommenen voll und ganz in die bunte Welt des Faschings eintauchen konnten.

Der KostĂŒmwettbewerb stellte die Jury vor eine schwierige Entscheidung: Zwischen Dinosaurierreitern, Sumoringern und Panzerknackern das beste KostĂŒm zu kĂŒren, war wahrlich keine leichte Aufgabe. Auch einige LehrkrĂ€fte mischten sich als KĂ€tzchen, Polizisten oder Supermario verkleidet unter die feiernde Menge und sorgten fĂŒr zusĂ€tzliche Heiterkeit.

Ein traditionelles Highlight war der Auftakt der Feierlichkeiten: Schulleiter Mercatoris ließ sich, ganz in Faschingstradition, von SchĂŒlersprecherin BetĂŒl standesgemĂ€ĂŸ die Krawatte abschneiden. Dieser symbolische Akt gab den Startschuss fĂŒr eine ausgelassene Party, die in Erinnerung bleiben wird.

Alle Beteiligten hatten sichtlich Spaß und die Vorfreude auf die kommende nĂ€rrische Woche ist nun bei allen groß. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und Helfer, die diesen unvergesslichen Tag ermöglicht haben!













bottom of page