Heiß auf Lesen? - Sommerleseaktion

Wie in den letzten beiden Wochen schon in den Eppelheimer Nachrichten angekündigt macht die Stadtbibliothek Eppelheim bei der großen Sommerleseaktion „HEISS AUF LESEN“ mit.

Koordiniert und unterstützt wird HEISS AUF LESEN von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen am Regierungspräsidium Karlsruhe.

Die Stadtbibliothek Eppelheim ist, zusammen mit ihrem Kooperationspartnern der Stadt Eppelheim und dem Eppelheimer Buchladen, 2021 zum ersten Mal mit am Start und lädt Menschen von 6 – 99 ein, zu chillen, zu träumen, kreativ zu werden, abzufeiern und zu staunen!

Alle sind eingeladen einfach in die Welt der Bücher „abzutauchen“ und loszulegen.

Wie funktioniert das Ganze?

Aktionszeitraum ist der Sommer von Montag, den 12.07 bis Samstag, den 25.09.2021

Mitmachen können Menschen von 6 – 99 Jahren, die gerne lesen und auch kreativ sein wollen.

Kinder und Jugendliche (6 – 16 Jahre) melden sich kostenlos im „HEISS AUF LESEN“-Sommerklub in der Stadtbibliothek an – entweder mit ihrem eigenen Bibliotheksausweis oder mit einem Sommerausweis, den sie kostenlos in der Bibliothek ausstellen lassen können. Jedes Kind bekommt ein Logbuch, in dem etwas zu den gelesenen Büchern eingetragen wird und sich auch die Losabschnitte für die große Preisverleihung befinden

Mit dem Ausweis können dann pro Ausleihe 2 Bücher aus dem Bereich „Heiss auf Lesen“ ausgeliehen werden. Die Bücher sind gut zu finden – sie bekommen ein eigenes Regal!

Bei der Rückgabe der gelesenen Bücher beantwortet man 2-3 Frage zum Buch und darf dann einen Losabschnitt in die Lostrommel werfen und schon ist man bei der großen Preisverleihung am Ende des Sommers bei der Abschlussparty dabei!

Für alle, die nicht nur lesen, sondern auch etwas basteln möchten gibt auch eine Kreativaufgabe, die man allein oder im Team (max. 4 Personen) herstellen kann, auch hier kann man tolle Preise gewinnen.

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten zur Kreativaufgabe gibt es ab Montag, den 12. Juli in eurer Stadtbibliothek Eppelheim!

(Junge) Erwachsene von 17 – 99 Jahren erwartet ein spannendes „Blind Date“ mit Büchern!

Das Team der Bibliothek hat entsprechende Romane aus verschiedenen Kategorien eingepackt und nummeriert – sodass man nicht sieht, was für ein Buch man sich auswählt – ein echtes „Blind Date“ also!

Diese Bücherpäckchen sind ab Montag, den 12. Juli im Eppelheimer Buchladen, Scheffelstr. 14 ausgestellt und zum „Ausleihen“ gedacht.

Wer Interesse hat, sucht sich also im Eppelheimer Buchladen eine Nummer aus, wird in eine Liste mit dieser Nummer mit Namen und Telefonnummer eingetragen und nimmt das geheimnisvolle Buchpäckchen mit nach Hause zum Auspacken und lesen.

Nach dem Lesen bitte die Bücher alle in der Stadtbibliothek Eppelheim, Jahnstr.1 zurückgeben!

Auch für Erwachsene gibt es eine Kreativaufgabe: Schreiben Sie kurz, ob und was Ihnen an dem gelesenen Buch gefallen hat (kleine Rezension) und machen Sie ein Foto – von sich und dem Buch (Selfie) oder vom Buch und dem Ort, wo man das Buch am liebsten gelesen hat (in Szene setzen).

Die kleine Rezension und das Bild schicken Sie dann an den Eppelheimer Buchladen (eppelheimer.buchladen@gmx.de), der dann Ihre Rezensionen mit den Fotos von Ihnen im Schaufenster ausstellt – nach dem Motto „Eppelheimer*innen empfehlen tolle Bücher…“.

Für alle Erwachsenen, die mitmachen gibt es zum Abschluss eine geschenkte Autorenlesung am Freitag, den 24. September um 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek Eppelheim.


Also hier nochmal die Einladung an alle – Jung und Älter– in Eppelheim: Mitmachen, lesen, kreativ sein, mit etwas Glück einen Preis gewinnen und den Sommer über viel Spaß haben! – Dieser Sommer wird HEISS, HEISS, HEISS!

Scan_PDF_16072021_0002
.pdf
Download PDF • 2.46MB